Marktgerechte Immobilienbewertung mit der Alpen-Immo GmbH

Taschenrechner

Eine marktgerechte Immobilienbewertung ist eine der wichtigsten Grundlagen für einen erfolgreichen Immobilienverkauf oder die Vermietung einer Immobilie. Vor allem private Immobilienbesitzer stoßen dabei schnell an ihre Grenzen - das Haus, der Hof, die Wohnung haben für sie nicht nur einen materiellen, sondern auch einen emotionalen Wert.

Eine laienhafte Wertermittlung hat allerdings fatale Folgen: Bei einem zu hoch angesetzten Preis kann es sehr lange dauern, bis Immobilien einen Interessenten finden. Im ungünstigsten Fall können Verkauf oder Vermietung daran auf Dauer scheitern.

Bei einem zu niedrig angesetzten Preis verschenken die Eigentümer der Immobilie bares Geld. Zudem sorgt eine marktgerechte Immobilienbewertung von vornherein dafür, dass zwischen Eigentümern und Interessenten eine Vertrauensbasis entstehen kann. 

 

Alpen-Immo - Ihre Experten für Immobilienbewertung

Tegernsee

Als professionelle Immobiliendienstleister in Schliersee, Miesbach und dem gesamten Alpenraum kennen wir uns mit der Wertermittlung von Immobilien bestens aus. Die Wert- und Preisentwicklung in unserer Heimatregion verfolgen wir seit Jahren aufmerksam. Die fachliche Expertise für eine marktgerechte Immobilienbewertung ist Teil unseres alltäglichen "Handwerkszeugs".  Wir übernehmen für Sie die Bewertung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie unbebauten Grundstücken. Durch unsere marktgerechte Immobilienbewertung können Sie sicher sein, dass Sie für Ihr Haus, Ihre Eigentumswohnung oder eine andere Immobilie einen marktgerechten Preis verlangen - und im Rahmen unserer individuellen Vermarktungsstrategie später auch erzielen. 

Kriterien für die Immobilienwertermittlung

In die Ermittlung des Verkehrswerts - also des aktuellen Marktwerts - einer Immobilie fließen zahlreiche unterschiedliche Kriterien ein. Ein wichtiger Faktor ist hier die Lage: Der Wert eines Hauses oder einer Wohnung hängt maßgeblich von ihrem Standort ab. Auch in derselben Region können sich die Preise für in Größe und Ausstattung weitgehend identische Immobilien deutlich voneinander unterscheiden. Einfluss auf den Preis hat auch der Haustyp - ob Sie ein freistehendes Einfamilienhaus, eine Doppelhaushälfte, eine Villa oder ein Chalet verkaufen wollen, macht hier zum Teil einen beträchtlichen Unterschied. Weitere Aspekte für die Bewertung Ihrer Immobilie sind die Qualität der Bausubstanz, der Zustand sowie die Ausstattung des Gebäudes und des Grundstücks. 

Bestandteil unserer Wertermittlung bei zu vermietenden Immobilien ist auch der Ertragswert, der darüber Auskunft gibt, welche Gewinne potenzielle Käufer künftig zu erwarten haben.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wenn Sie mehr über unsere Leistungen im Bereich Wertermittlung erfahren möchten, beraten wir Sie gerne unverbindlich. Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit unserem erfahrenen Team direkt über unser Kontaktformular oder per Telefon. 

Wir beantworten Ihre Fragen zur Immobilienwertermittlung

Warum sollte ich meine Immobilie bewerten lassen?

Durch eine professionelle Immobilienbewertung erhalten Sie einen marktgerechten Verkaufspreis für Ihre Immobilie – die beste Basis für einen erfolgreichen Verkauf.

Was passiert, wenn ich meinen Immobilienwert zu hoch oder zu niedrig einschätze?

Ist der Preis zu hoch, wird eine Immobilie schnell zum Ladenhüter. Ist der Preis zu niedrig, verschenken Sie bares Geld.

Was ist der Unterschied zwischen einer Schnellbewertung und einer Bewertung vom Makler?

Die Schnellbewertung ermittelt den groben Immobilienwert. Der Makler berechnet den realistischen Wert Ihrer Immobilie.

Welche Faktoren spielen bei der Wertermittlung meiner Immobilie eine Rolle?

Bei einer professionellen Wertermittlung werden unter anderem diese Faktoren berücksichtigt: Lage, lokale Marktlage, Größe, Bauart, Baujahr, Zustand, Ausstattung & Modernisierungen

Wie ermittelt der Makler den Wert meine Immobilie?

Für die Wertermittlung gibt es verschiedene Verfahren: Ertragswert: Er basiert auf den Einnahmen, die durch eine gewerblich genutzte Immobilie generiert werden. Sachwert: Er bezeichnet den Gebrauchswert einer Immobilie unabhängig von Marktentwicklungen. Vergleichswert: Er basiert auf dem Vergleich mit ähnlichen, verkauften Immobilien.

Wie kann ich den Wert meiner Immobilie steigern?

Maßnahmen zur Wertsteigerung einer Immobilie sind z. B. Renovierungen, Sanierungen von Bädern oder Modernisierungen von Heizungen.

Alpen-Immo GmbH

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

+49 8026 922 665
Kontakt
Direktkontakt

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Anschrift Alpen-Immo GmbH Rathausstraße 2 83727 Schliersee
Hier finden Sie uns